100% Pure – 2nd Skin Foundation – Creme – mein Holy Grail- Review / Test

Die perfekte Foundation ist eine Grundlage für jedes Make Up.

Jeder hat andere Ansprüche an die Grundierung. Daher sind mir hier auch Bilder wichtig um die Textur zu zeigen und wie sie wirklich wirkt. Erzählen kann man nämlich viel…

Mir ist eine sehr feine Textur, die mit der Haut verschmilzt und nicht fühlbar ist, extrem wichtig. Am besten gefällt es mir, wenn es aussieht als würde ich nichts tragen, außer perfekte Haut. Hach, träum :D. Dann muss natürlich die Farbe passen und die Foundation den ganzen Tag halten.

Hier sprach mich gerad der Auftrag und die Textur an. Richtige Serum Foundations haben es mir schon immer angetan.

Also, los gehts!

Wer mehr zu meiner Haut wissen möchte und wie ich teste, schaut bitte hier vorbei: Foundation Test – meine Haut und Ablauf des Tests

IMG_7308

Verpackung:
Die 2nd Skin Foundation kommt in einem pastelfarbenen, weißen Umlarton. Die Foundation selbst ist in einer gefrosteten Glasflasche mit Pipette. Sie sieht sehr edel aus und hat rosé-goldene Akzente. Sie sieht sehr hochwertig aus. Die Pipette nimmt genug Produkt auf um das ganze Gesicht zu schminken. Meist komme ich jedoch mit weniger aus.

IMG_7309

IMG_7310

IMG_7311

Farbe: Creme
Größe: 35 ml
Preis: 47,50 €
Vegan: ja

IMG_7307

Was soll es können?:
„Eine Serum-Foundation mit pflegendem Olivensqualan, faltenmindernden Antioxidantien und Vitaminen, die sich wie eine zweite Haut anfühlt. Die Deckkraft der lässt sich aufbauen und hinterlässt ein makelloses, natürliches Finish. Die Haut sieht frischer, strahlender und merklich jünger aus. Die hautperfektionierende Formulierung dieser Foundation ist nicht nur luxuriös, sondern auch gesund.“

Inhaltsstoffe:
Olea Europaea (Olive) Squalane, Pigmented extracts of Prunus Persica (Peach), Prunus Armeniaca (Apricot), Theobroma Cacao (Cocoa) Beans, Punica Granatum (Pomegranate), Rubus Idaeus Fruit (Raspberry), Prunus Serotina (Wild Cherry), coffea arabica (coffee) Beans, Camellia sinensis (Micronized Black Tea) leaves, Oryza Sativa (Rice) Starch, Lonicera Caprifolium Flower and Lonicera Japonica (Honeysuckle) Flower Extract,Rosmarinus Officinalis (Rosemary)Extract, Origanum Vulgare (Oregano) Extract, Thymus Vulgaris (Thyme) Extract, Hydrastis Canadersis (Goldenseal) Extract, Lavan- dula Angustifolia (Lavender) Extract, Calendula Officinalis (Calendula) Extract, Tocopherol (Vitamin E), Bamboo Silica, Curcuma Longa (Turmeric), Mica
(Laut Website der Firma)

Textur:
Sehr flüssig! Ich mag die Art der Textur. Es fühlt sich an wie ein Trockenöl mit Pigmenten. Glatt, weich und nicht fettig. Die Pigmente verbinden sich mit der Haut und machen einen glatten Teint. Die Haut sieht perfektioniert aus, nicht so als würde man Make Up tragen. Keine Streifen oder Flecken. Trockene Stellen werden nicht betont. Online habe ich dazu schon andere Meinungen gelesen, aber ich hatte damit absolut keine Probleme.

Auftrag:
Die Flasche zuerst gut schütteln! Man kann die Foundation mit Pinsel, Schwamm oder Pinsel auftragen. Ich fand mit den Fingern war das Ergebnis am schönsten. Die Foundation ist sehr einfach im Auftrag.

IMG_3179
Tageslicht, kein Concealer, nur Foundation und Mascara 100% Pure – Mascara Black Tea Ultra Lengthening – Review / Test

Geruch:
Das Make Up riecht leicht fruchtig (minimal), nicht aufdringlich.

Finish:
Satin, sieht aus wie meine Haut, nur besser. Fein, geglättet und sanft mattiert. Kein harter Matt Effekt.

IMG_3180
Tageslicht

Haltbarkeit:
Die Deckkraft ist leicht bis mittel. Man kann die Foundation schön aufbauen. Sie hält einen Arbeitstag sehr gut aus. Abends merkt man das sie etwas schwächelt. Jedoch finde ich für NK die Haltbarkeit sehr gut.
Ich nutze immer ein Fixierpuder auf jedem Make Up. Auf den Fotos ist kein Fixierpuder benutzt worden, da ich das Ergebnis nicht verfälschen wollte. Mit dem Fixierpuder hält es noch länger.

IMG_7606

Was kann es?:
Das makellose finish, welches vom Hersteller versprochen wird, ist wirklich da!
Meine Haut sieht aus wie samt. Nichts setzt sich ab und auch unter den Augen kriecht nichts irgendwo hin. Die Foundation sieht aus wie meine Haut nur besser. Man fühlt sie nicht auf der Haut, was ich wundervoll finde. Als sich die Foundation getestet hab, hatte ich stressbedingt sehr unruhige Haut, aber es wurde alles kaschiert. Bei den Farben darf man sich nicht täuschen lassen. In den Swatches sehen die Farben teils ziemlich apricot-lastig und dunkel aus. War sie aber im Gesicht in der Farbe Creme absolut nicht.

IMG_3181
Tageslicht, feine Textur, die Farbe passt super

Fazit:
Farbe finden, testen und kaufen. 😀
Der Hersteller hat über seine Website einen kostenlosen Probeservice, damit kannst du deine passende Farbe finden.
Absolutes Nachkauf – Produkt. Ich habe diese Review vor einiger Zeit geschrieben, auf der Grundlage der bei 100%Pure bestellten Proben. Ich war so begeistert, dass diese Foundation nun mein tägliches ‚go-to‘ ist.

Edit: Ich habe nun mitbekommen, dass die Farben der Foundation in Zukunft keine Namen mehr tragen, sondern Nummern. Meine Farbe fällt wohl komplett weg und es wird nun nur noch eine Nuance dunkler geben, die dann als der hellste Ton gilt. Ich werde davon, sobald die neuen Farben in Deutschland erhältlich sind, Proben anfordern und die Farben vergleichen.

Welche Foundation liebst du?

*ACHTUNG* Probenservice: da das aufkommen grad sehr hoch ist, dauert es grad etwas länger bis eine Antwort erfolgt! Bitte beachten 🙂 Link zum Probenservice in den Kommentaren.


8 Gedanken zu “100% Pure – 2nd Skin Foundation – Creme – mein Holy Grail- Review / Test

  1. Die Foundation sieht wirklich gut aus. Egal wie gut eine Foundation ist, meistens sieht man auf den ersten Blick das man geschminkt ist. Das ist hier wirklich nicht der Fall..
    Ich glaub ich brauch die auch ^^
    Liebe Grüße,
    Tama ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s