160€ Haaröl, ein Föhn-Treatment und eine Omega Maske… die absolute Pflegeoffensive von Rahua – Review / Test

Haarpflege ist ein Lieblingsthema. Es ist nicht einfach etwas zu finden, was funktioniert und einen glücklich macht. Wieviel ich schon an Haarpflege probiert habe ist einfach unfassbar. Manchmal stellt sich aber eben erst nach einer kleinen Weile raus, dass etwas doch nicht so wirkt wie man es gerne hätte.

Ich muss mich an dieser Stelle noch mal bei Amazon Beauty/ Rahua bedanken, dass sie mir all diese tollen Produkte zum Testen zur Verfügung gestellt haben. Ich war sehr aufgeregt als ich all die Sachen hier hatte, da ich einfach die Angst hatte, dass diese Produkte wohlmöglich  gar nicht ihre Hype gerecht werden.

Wie sich das starke Pflege-Trio nun gemacht hat, ließt du hier.

Ich starte mit dem günstigsten Produkt, dem Finishing Treatment!

Rahua – Finishing Treatment

IMG_7345

Preis: ca. 45,00 €

Größe: 60 ml

Vegan: ja

Was soll es können?:„Pflege, Styling, Glanz und Geschmeidigkeit in einem. Perfekt für trockenes & strapaziertes Haar -silikonfrei und Anti-Frizz Effekt

Repariert selbst schwer geschädigte Haarsträhnen und Spitzen von der ersten Benutzung an – schützt das Haar vor Spliss während des Stylens, beim Föhnen, Glätten und Kämmen. Weil es silikonfrei ist, stärkt es das Haar und lässt es länger wachsen, während es ihm ein strahlendes, aber nicht beschwerendes Finish verleiht.

Reich an organischen und 100% natürlichen Zutaten. Besonders feine Rahua-Öl-Moleküle dringen tief in die Haar-Cortex – die mittlere Schicht des Haares – ein und reparieren dadurch sogar extrem stark geschädigte Locken, sie stärken besonders belastete Haarsträhnen und halten das Haar geschmeidig, glänzend und unzerzaust. Ungurahua-Öl, das im oberen Amazonas aus der Ungurahua-Palme gewonnen wird, hat eine außergewöhnlich hohe Konzentration an Omega-9-Fettsäuren – diese nähren und stärken das Haarfollikel, so dass es fest an der Haarwurzel bleibt.

Das aus Südamerika stammende Quinoa, ein glutenfreies Superfood, unterstützt die Heilung und bewahrt den Feuchtigkeitshaushalt.
Grüner Tee-Extrakt (Camelia Oleifera) mildert Schäden von zu viel Sonneneinstrahlung.
Himbeerstrauch-Extrakt (Rubus Idaeus) versorgt das Haar mit kraftvollen Antioxidantien – nährt und repariert geschädigtes Haar.

Vorteile stärkt das Haar, hält es geschmeidig, hilft beim Aufbau von Elastizität, Grüner Tee schützt Haar vor UV-Strahlung, Ungurahua-Öl beugt dem Ausdünnen der Haare vor“ Infos von http://www.amazingy.com

Inhaltsstoffe: Aqua, Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract*, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract*, Rubus Idaeus (Raspberry) Leaf Extract*, Aloe Barbadensis Leaf Extract*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Behentrimonium Methosulfate (Colza oil), Oenocarpus Bataua (Rahua, Ungurahua) Oil, Glyceryl Stearate, Oryza Sativa (Rice) Bran Wax, Glycerin, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Stearalkonium Chloride (plant derived), Saccharum Officinarum (Molasses) Extract, Panthenol, Potassium Sorbate (plant derived), Hydrolyzed Quinoa, Tocopherol (Vitamin E), Bursera Graveolens (Palo Santo) Oil, Citric Acid.
* aus biologischem Anbau

Geruch:

Es riecht wie das Volumen Shampoo nach Kräutern und dem Palo Alto Öl. Ich kann es schwer beschreiben, aber der Geruch ist etwas strenger und erdiger. Man gewöhnt sich schnell an den Geruch. Mag  man es aber eher lieblicher, sollte man dieses Produkt, wie auch das Haaröl vorher testen!

Anwendung:

Weniger ist mehr! Bitte hier nur ein Mal mit dem Finger durch den Pott streifen. Diese Menge reicht! Diese kleine Menge zwischen den Händen verreiben und in die Längen einkneten. Ich konzentriere mich dabei vor allem auf die Spitzen und die Enden ab dem Ohr. Ich habe bei meinem ersten Versuch viel mehr genommen und dachte, ich nehme lieber etwas mehr. Das verklebte leider meine Haare bzw. machte sie schwer und strähnig. Mit der minimalen Menge bekommt man perfekte Haare.

IMG_9224

IMG_9226
So wenig reicht fürs Haar.

Was kann es?:

Es schützt tatsächlich das Haar, macht es geschmeidiger und pflegt es. Zudem hilft es auch bim Föhnen der Haare. Wenn ich über eine Rundbürste föhne, behält mein Haar den leichten Schwung und sieht sehr glatt und gepflegt aus. Ich habe nie Leave Ins genommen, da diese immer meine Haare beschwert haben. Nun kann ich meine Haar pflegen und schützen ohne dieses Problem. Ich bin ein riesiger Fan von diesem Produkt. Bei der Menge die man verbraucht und der Größe des Tiegels, werde ich sehr lange brauchen um ihn zu leeren. Daher ist das Preis-Leistungsverhältnis hier grandios.

 

Rahua – Omega-9 Haarmaske

IMG_7342

Größe: 200ml

Preis: 58 €

Vegan: ja

Was soll es können? : „Regeneriere geschädigtes, stumpfes Haar und lass es in altem Glanz erstrahlen mit Rahuas naturreiner Omega-9 Haarmaske

Diese Pflegebehandlung revitalisiert die Haarwurzel mit neuem Leben, schenkt atemberaubenden Glanz, fördert die Gesundheit der Kopfhaut und bewahrt die Farbbrillanz von coloriertem Haar. Anders als andere Öle, die Haarsträhnen nur ummanteln, dringt das Ungurahua-Öl mit seinen winzigen Molekülen und reich an Omega-9 in das Innerste jeder Haarsträhne ein und heilt und stärkt es, indem es das Haar mit reichlich Feuchtigkeit versorgt. Nutze den Vorteil einer professionellen Haarsalon-Intensivpflegebehandlung in der Gemütlichkeit deiner eigenen 4 Wände.

Stelle dir die Omega 9 Haarmaske wie eine “Versicherung für’s Haar” vor.“

 

Inhaltsstoffe: Aqua, (Sunflower) Helianthus Annuus Seed Oil*, Canola Oil, Behentrimonium Methosulfate (Colza Oil), Glyceryl Stearate, Glycerin, Rahua-Ungurahua Oil, Stearalkonium Chloride, Butyrospermum Parkii (Shea Butter)*, Hydrolyzed Quinoa*, Glycine, Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil, Eucalyptus Globulus Leaf Oil, Panthenol, Potassium Sorbate (plant derived). *Bio-Inhaltsstoffe Made in USA

 

Geruch: es riecht wieder leicht nach dem Palo Alto Öl, zudem cremig. Allerdings nicht so intensiv wie das Shampoo.

Anwendung: Man soll die Haarkur nach dem Waschen ins Haar geben und einwirken lassen für circa 15 Minuten. Im nassen Haar reichen 3 Pumpstöße. Bei mir brachte das nichts, außer trockene Spitzten. Ich war sehr enttäuscht. Weil ich nicht aufgeben wollte, habe ich die Maske vor dem Waschen aufgetragen. Dafür dann circa 5 Pumphübe nutzen. Und voila! Seidenweiche Spitzen nach der Wäsche. Auch über Nacht kann man die Maske gut drin lassen und man bekommt traumhafte Haare. Wieso es nicht nach der Wäsche klappte, weiß ich leider nicht.

IMG_9219
Circa 2 Pumphübe

Was kann es?: Diese Maske macht mir wunderbar weiche und kräftige Haare. Ich liebe sie, musste aber erst mal probieren, wie sie bei mir funktioniert. Seitdem liebe ich sie und nutze sie ein Mal die Woche. Gerne über Nacht!

 

Rahua – Haar Elixir

IMG_7346

Größe: 30 ml

Preis: 160 €

Vegan: ja

Was soll es können?: „Repariert geschädigtes Haar & baut es wieder auf; jeder Tropfen dieses reinen Amazonasöls verspricht Ihnen längeres, kräftigeres Haar.

Vollkommen rein und äußerst reichhaltig, beitet unser Meisterwerk, das Rahua Elixir, eine natürliche Pfeleg für anspruchsvolle Haare. Die einzigartige Rezeptur ist 100% natürlich, pflanzlich und wird nach zeremoniellen Methoden aus dem Amazonas gewonnen.

Nutzen Sie die hochkonzentrierte, hochwirksame Rezeptur des RAHUA Elixier – einer Mischung aus heilsamen Rahua- und Ungurahua-Ölen – für Haar, das so schön wächst und gedeiht wie der Regenwald des Amazonas!

Lassen Sie mit dem Elixier besonders feine Rahua-Öl-Moleküle tief in die Haar-Cortex – die mittlere Schicht des Haares – eindringen; die Moleküle reparieren dadurch sogar extrem stark geschädigte Locken. Im Ungurahua-Öl enthaltene, verjüngende Omega-9-Fettsäuren stärken das Haarfollikel – so dass es fest an der Haarwurzel bleibt und das Haar dadurch länger und kräftiger wachsen lässt.

Eine Pipette des Rahua Elixirs verwandelt die Haare in eine prachtvolle Mähne. Gibt Volumen und einen gesunden Glanz. Das Elixier duftet nach dem elegant-erdigen Palo Santo, dem „heiligen Holz“.“

Inhaltsstoffe: Rahua oil, Ungurahua oil (Oienocarpus bataua), Palo Santo Oil (Bursera graveolens)

Geruch: Ganz ungewohnt. Als ich es öffnete, roch es nach brennenden Autoreifen oder Motoröl. Ich war sehr irritiert. Trotzdem ab ins Haar damit. Der Geruch bleibt auch im Haar und ist nichts für schwache Nasen. Ehrlich gesagt gewöhnt man sich schnell daran, was ich zuerst nicht dachte. Bitte vorher dran schnuppern!

IMG_9232IMG_9227

Anwendung: Ich gebe 2-3 Tropfen in meine Handflächen und verteile sie dort. Dann streiche ich über die Haare. Dabei konzentriere ich mich auf die Spitzen. Weniger ist hier mehr. Dann zieht dieses Öl rückstandlos ins Haar ein. Es ist wirklich super fein und liegt nicht auf den Haaren, es sieht wirklich so aus, als würde es komplett aufgesogen werden.

Was kann es?: Es macht feste und durchfeuchtete Spitzen. Meine Haare sind starker, brechen viel weniger und scheinen widerstandfähiger zu sein. Meine Spitzen sind blondiert und brachen vorher schneller und hatten mehr Spliss. Nun ist die Kante meiner gleichlang geschnittenen Haare intensive zu sehen, nicht fisslig oder ausgedünnt. Ich denke, dass kommt weil ich nun die ganze Rahua Linie nutze. Allerdings hilft dieses Öl wirklich und macht meine Haare einfach wundervoll.

Absolute Kaufempfehlung

mit Einschränkungen: denn dieses Ö list unfassbar teuer. Wer sich den Luxus gönnen will und kann, der sollte es sich gönnen. Darauf sparen, wenn man das Geld nicht einfach ausgeben kann? Nein, da sollte man realisisch bleiben und eine Alternative für sich finden.

Werde ich es nachkaufen? Eigentlich möchte ich hier nein sagen, aber ich finde es extrem toll. Daher werde ich wohl irgendwann in den sauren Apfel beißen müssen und dieses Öl nachkaufen. Die moisten Öle fetten in meine Haare zu sehr. Das T’Zikal Dry Oil nutze ich auch noch, aber hauptsächlich für extra Glanz.

Zusammengefasst:

Must Have: das Finishing Treatment!

Optional: toll, aber der Preis ist sehr hoch: die Kur und das Öl

Alle Proukte funktionieren bei mir wunderbar. Leider, den die Preise haben es in sich. Zur Zeit meine liebste Haarpflege Marke. Gesagt sei, dass ich hier auch Produkte ausgewählt habe, die für meinen Haartyp geeigent sind. Ich werde versuchen noch weitere Produkte für dich zu testen.

Im nächsten Beitrag wird noch das Trockenshampoo dran kommen, es bleibt spannend.

Review Shampoo und Conditoner Rahua Color Full: hier

Review Shampoo und Conditioner Rahua Voluminous Line: hier

 

 

IMG_9982

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s