Meine neue Liebe: Foreo Luna Mini 2 – Black – Review – Test [PR Sample]

Ich habe einige Wochen überlegt ob ich mir eine Foreo kaufen soll.

Vor Jahren habe ich als eine der Ersten eine Clarisonic gehabt. So ist das, wenn man unter anderem bei Douglas gearbeitet hat und jeden Trend mitbekommt.

Die Clarisonic war anfangs toll. Leider bekam ich nach kurzer Zeit überall Pickel im Gesicht. Wenn dein Gesicht nach hinzubringen eines neues Aktivwirkstoffes oder zB. einer Gesichtsbürste in den üblichen Bereichen Pickel auswirft, ist das vollkommen normal. Bekommst du allerdings an Stellen die nie welche bekommen, dann verträgst du etwas nicht.

Anscheinend war die Bürste zu aggressiv oder hat Bakterien in meinem Gesicht verteilt. Jedenfalls war ich nach diesen 6 Monaten erst mal von Gesichtstools befreit.

Allerdings mochte ich das super reine Gefühl auf der Haut nach der Nutzung der Clarisonic.

Ich nutze Google und landete bei der Remington Gesichtsbürste.

Gesehen und gekauft.

Die Bürste vor einem Jahr im Urlaub.

Die Bürste hat mehrere Aufsätze und macht was sie soll, reinigen.

Man muss allerdings beachten, auch diese Bürste schrubbt mechanisch über die Haut. Interessanterweise habe ich von dieser Bürste keine Pickel bekommen und sie sehr gut vertragen.

Ich wollte jedoch etwas sanfteres.

Allerdings war ich mir nicht sicher, was diese Noppen und das vibrieren der Foreo bringen würden.

Aus Zufall kontaktierte mich Foreo und fragte, ob ich die Bürste testen wolle. ( Kein Scherz )

Ich konnte es nicht glauben und habe natürlich zugesagt.

Nun teste ich diese Gesichtsbürste seit mehr als 4 Wochen. Ich möchte euch keinen ersten Eindruck liefern, sondern Ehrlich mitteilen, wie ich dieses Gerät finde.

Daher folgt nun ‚jetzt erst‘ meine Review!

Zuerst ein paar Fakten:

Größe: 3.4 x 8.1 x 7.7 cm; 95.3 g

Preis: 139,00 €

Für wen geeignet: jeden Hauttyp

Farben: 6 verschiedene

T-Sonic™ Power

Erreiche eine tiefere Reinigung, wenn 8.000 T-Sonic™ Pulsationen pro Minute in deine Poren eindringen, um 99,5 % des Schmutzes, Öls und der Hautschuppen zu entfernen.

35x Hygienischer

LM2 softes, 100 % wasserfestes Silikon wurde von unseren schwedischen Beauty-Experten desingt, um exta sanft zu deinem Gesicht zu sein. Dabei ist es resistent gegen Bakterien – bis zu 35x hygienischer als Bürsten mit Nylon-Borsten.

Lebenslange Garantie für den Bürsten-Kopf

LUNA mini 2 beinhaltet einen Silikon-Bürsten-Kopf der, ein lebenlang hält. Du brauchst NIEMALS einen Ersatz kaufen.

Eine Individuelle Reinigung

Mit 8 verschiedenen Reinigungs-Stufen kannst du mit der LUNA mini 2 bis auf Sonic-Intensität gehen, oder deine gewünschte Stärke wählen. Stelle deine Reinigung genau auf deinen Hauttyp ein.

Einmal Laden, für Monate Nutzen

Dreihundertmal nutzbar mit nur einmal laden.

Nutzung:

Sehr simpel!

Zuerst feuchtet man das Gesicht an, trägt ein wenig Reinigungsschaum (oder Öl) auf und kreist langsam und ohne Druck über das Gesicht.

Die Foreo vibriert wenn man fertig ist.

Man kann jede Art von Gesichtsreiniger benutzen, je nach Gusto.

Achso, die Foreo ist natürlich wasserfest!

Gefühl:

Die Foreo fühlt sich zart auf der Haut an. Nichts rubbelt oder scheuert über die Haut. Ich nutze es auch gerne mit dem I+M Oil to Milk Cleanser oder den Raaw Black Black Moon Drops.

Man spürt eine sanfte Vibration auf der Haut, die sich gut anfühlt.

Ladung:

Es stimmt, ich habe meine Foreo erst ein mal geladen und ich denke sie wird noch eine Weile durchhalten.

Ergebnis:

Unfassbar weiche und zarte Haut. Ich mache keine Witze, die Foreo ist ein Traum.

Anfangs kommen Unterlagerungen aus der Haut hervor, was gewollt ist. Die Haut wird mit Dauer der Nutzung reiner. Am Kinn benutze ich die Seite mit den gröberen Noppen, da ich dort mehr Sebum produziere.

Die fiesen Pickel die hormonell bedingt ein mal im Monat vorbeischauen sind nicht mehr so schlimm und klingen viel schneller ab.

Ganz toll: Die Foreo entfernt sogar mineralischen Sonnenschutz.

Im Urlaub ist sie immer dabei und entfernt wirklich jeden Schmutz von der Haut. Ich konnte förmlich die weißen Zinkpartikel auf der schwarzen Foreo sehen.

Ich nutze seit der Foreo keinerlei Peeling mehr. Da die Foreo gründlich reinigt ohne die Haut zu reizen, ist die Bürste auf Dauer sogar günstiger als all die Peelingtuben und Tiegel die man sonst kauft.

Die Foreo in meiner Kosmetiktasche ( Modell Madina von Tumi). Dort kann man auch die kompakte Größe gut sehen.

Empfehlung: Absolut! Ich kann mit absolut reinem Gewissen jedem die Foreo empfehlen. Ich bin selten so begeistert, hier aber schon.

Wenn ich meine 3 Gesichtsbürsten bewerten müsste, würde die Foreo Gold erhalten, die Remington Silber und die Clarisonic Bronze. Die Clarisonic empfehle ich auf Grund meiner Erfahrungen nicht weiter, ich würde bei dem Wunsch nach einer Gesichtsbürste mit Borsten eher die Remington empfehlen.

Bei Fragen zur Foreo: gerne posten, ich beantworte sie gerne.

Hast du auch schon Erfahrungen mit Foreo gemacht?

Liebe Grüße

Nadine

[ Unbezahlte Werbung durch Markennennung/ PR Sample ] Der Artikel repräsentiert nur meine eigene Meinung.


4 Gedanken zu “Meine neue Liebe: Foreo Luna Mini 2 – Black – Review – Test [PR Sample]

  1. Hallo Nadine, toller und gut geschriebener Bericht. Eine Frage: Kann man die Foreo 2x täglich nutzen? Und wirklich jeden Tag?
    Ich hatte früher die von Philips, aber ich bekam auch Pickel und habe es dann gelassen. Nun liegt sie seit Ewigkeiten im Schrank.
    Liebe Grüße
    Christine

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Christine,

      Lieben Dank! 💕
      Du kannst die Foreo jeden Tag auch 2 mal benutzen. Wenn ich sie 2 mal benutze, dann nehme ich eine niedrige Stufe. Wenn ich einen intensiveren Effekt möchte, dann gehe ich eine oder zwei Stufen höher. Das kann man wirklich prima anpassen. Meine Kollegin nutzt die Foreo mit der Grundeinstellung auch 2 mal am Tag.
      Wenn man ein neues Gerät in die Routine integriert, würde ich erst mal mit ein Mal am Tag starten und dann aufbauen.
      Meine Remington habe ich auch an meine Mama weitergegeben. 🙂
      Liebe Grüße
      Nadine

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s