Terra Naturi – Nude Perfection – 03 Natural Beige – Review / Test

Nude Perfection? Genau das will ich!

Du auch?

Dann schau doch mal, was dieses Make Up der Eigenmarke von Müller kann! Vielleicht hat deine Suche dann endlich ein Ende…

Wer mehr zu meiner Haut wissen möchte und wie ich teste, schaut bitte hier vorbei: Foundation Test – meine Haut und Ablauf des Tests

Verpackung:
Die Foundation ist in einer schönen Umverpackung verpackt. Diese schimmert rose- silbern. Das Produkt selbst ist in einem Glasflakon verpackt. Man entnimmt das Produkt mit einer Pipette. Der Deckel schloss bei mir leider nicht ganz gerade.

IMG_4877

Farbe: 03 Natural Beige
Größe: 30 ,ml
Preis: 5,95 €
Vegan: ich bin nicht sicher bei den Farbstoffen..

Was soll es können?:
„Terra Naturi Nude Perfection Foundation mit Aprikosenkernöl zaubert einen gleichmäßigen & strahlenden Teint. Die hauchzarte, pudrige Formulierung perfektioniert das Hautbild und lässt den Teint glatt und ebenmäßig erscheinen.
Vor dem Gebrauch gut schütteln. Tragen Sie das Make-Up auf die Gesichtsmitte auf und verstreichen Sie es mit einem Schwämmchen, Pinsel oder mit den Fingerspitzen nach außen. Sie können Ihre gewohnte Tagespflege unter dem Make-Up verwenden.
Deckkraft: mittel „

Inhaltsstoffe:
Coco-Caprylate, Talc, Dodecane, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Polyhydroxystearic Acid, Trihydroxystearin, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Hydrogenated Lecithin, Ascorbyl Palmitate, Linalool, Limonene, Benzyl Salicylate, Geraniol, Coumarin, Parfum, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77891

Textur:
Anfangs dickflüssig, obwohl ich es gut geschüttelt habe. Nach der dritten Entnahme war die Textur flüssiger und wie erwartet. Die Foundation fühlt sich seidig an, wie ein Trockenöl.

IMG_4879

Auftrag:
Mit der Pipette auf den Handrücken tropfen und dann einarbeiten. Das geht ganz gut mit den Fingern oder dem Beautyblender. Mit dem Pinsel fand ich den Auftrag zu streifig.

Geruch:
Sehr blumig und etwas aufdringlich, der Duft verfliegt aber nach einiger Zeit.

Finish:
Glowy und seidig, semi-matt. Wer etwas wirklich mattes sucht, ist hier falsch. Bei mir dunkelte die Farbe minimal nach.

Haltbarkeit:
Die Foundation hielt den Tag gut aus. Hier und da schwächelte die Foundation etwas gegen Ende des Tages und fing an stärker zu glänzen.

Was kann es?:
Sehr feines Ergebnis! Pudrig würde ich das Finish nicht wirklich nennen. Semi- matt mit leichtem glow, wäre es bei mir.

Auf dem zweiten Bild sieht man ganz gut, wie rosa die Foundation ist und sich von meinem Hals ziemlich abhebt.

Fazit:
Die Foundation lässt sich schön auftragen und verteilen. Es setzt sich nichts ab und der Teint sieht frisch aus. An trockenen Stellen kann sie sich etwas festsetzten, dass sollte man beachten.
Leider dunkelt die Foundation minimal nach und bei mir passt die Farbe nicht richtig. Sie ist zu rosa und generell zu dunkel. Für helle Häute ist diese Foundation leider nichts. Im mittleren Farbbereich wird man aber bestimmt fündig.

Wer also mit den Farben klarkommt, der kann hier eine solide, natürliche Foundation finden. Zu betonen ist auch, dass die Foundation keinen Alkohol Denat enthält. Gerade für den Preis ein super Schnapper.

Kennst du diese Foundation oder andere Terra Naturi Produkte?


Ein Gedanke zu “Terra Naturi – Nude Perfection – 03 Natural Beige – Review / Test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s